Miet- und Geschäftsbedingungen für unsere Ferienwohnung

Reservierung/Buchung: Der Vertrag ist erst abgeschlossen und bindend für Gast und den Vermieter, so bald die Ferienwohnung gebucht und durch den Vermieter per E-Mail/Fax oder Post bestätigt ist. Damit erkennt der Gast die Miet- und Geschäftsbedingungen an. Die Buchung ist bindend und bedarf keinerlei Unterschrift. Es gelten die Preisvereinbarungen aus der Reservierungsbestätigung.

Für eine Buchung benötigen wir von Ihnen Ihren Vornamen, Namen sowie Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer, gegebenenfalls Ihre Faxnummer oder E-Mail-Adresse.

 

Anzahlung: Auf der Reservierungsbestätigung ist unsere Bankverbindung und ein Anzahlungsbetrag von min. 50% des Gesamtbetrages eingetragen. Für einige Zeiten nehmen wir auch eine Anzahlung von 80%. Die Anzahlung muss bis zum angegebenen Termin beim Vermieter eingehen, ansonsten kann die Ferienwohnung an andere Gäste vergeben werden.

Sollte kurzfristig gebucht werden und so eine Anzahlung nicht mehr möglich sein, ist die Gesamtsumme bei Anreise in bar fällig.

Selbstverständlich können Sie auch schon die Gesamtsumme im Voraus bezahlen, so brauchen Sie nicht mit Bargeld anzureisen.

 

Bezahlung: Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt in BAR. Kreditkarten und EC-Karten/maestro cards oder Schecks können wir nicht akzeptieren.

 

An- und Abreise: Um die Ferienwohnung für die nächsten Gäste vorzubereiten möchten wir Sie bitten die Ferienwohnung bis 11:00 Uhr zu verlassen. Die Anreise ist ab 16:00 Uhr möglich. Frühere Anreisen sind selbstverständlich nach vorheriger Absprache möglich!!! Sollten Sie später als 18 Uhr anreisen, benachrichtigen Sie uns bitte unbedingt telefonisch oder vorab per E-Mail.

An Tagen, an denen wir keinen Gästewechsel haben, können die An- bzw. Abreise auch individuell abgesprochen werden. Bitte rufen Sie uns etwa einen Tag vor Ihrer Anreise noch einmal an, um die Schlüsselübergabe abzusprechen.

 

Allgemeines: Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Wohnung sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters. Die Zustimmung kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden, ohne dass dies einer Billigkeitsprüfung unterliegt.

 

Endreinigung: Die Endreinigung ist bei mehr als 3 Übernachtungen inklusive. Wir gehen dabei von einer Reinigungszeit von etwa 3 Stunden diese Ferienwohnung aus. Da oft am gleichen Tag neue Gäste anreisen, müssen wir diese Zeiten auch einhalten, was auch fast immer funktioniert. Wir bitten Sie die Ferienwohnung im normal verschmutzten Zustand wieder an uns zu übergeben. Extreme Verschmutzungen oder Beschädigungen von Möbeln oder Inventar werden dem jeweiligen Gast bei Endkontrolle in Rechnung gestellt. Bitte verrücken Sie keine Betten, Schränke oder sonstige Möbelstücke.

 

Haustiere: Das Mitbringen von einem Haustier ist nicht gestattet.

 

Haftung: Wir haften nicht für Leistungsstörungen im Bereich von Fremdleistungen, die wir in unseren Angeboten anbieten. Selbstverständlich werden wir uns bemühen eine preisgleiche Leistung anzubieten. Die Beteiligung an Sport- und anderen Ferienaktivitäten müssen Sie selbst verantworten. Sportanlagen, Geräte und Fahrzeuge sollten Sie vor Inanspruchnahme überprüfen.

Für Unfälle, die bei Sportveranstaltungen und andere Ferienaktivitäten auftreten, haftet wir nur, wenn uns ein Verschulden trifft.

Wir haften nicht für die Leistungen, der durch uns vermittelten Hotels/Ferienwohnungen/...Der Mieter und seine Begleitpersonen haften im vollen Umfang für die verursachten Schäden am Inventar der Ferienwohnung. Eventuelle Schäden müssen sofort dem Vermieter mitgeteilt werden und können in der Regel über die private Haftpflichtversicherung reguliert werden. 

 

Hygieneartikel/Reinigungsmittel: Unsere Ferienwohnung ist bei Anreise der Gäste mit Toilettenpapier, Geschirrtücher, Spülmaschinen-Tabs, Spülmittel, Müllbeuteln und Reinigungsmittel voll ausgestattet.

 

Kurtaxe: Winterberg ist ein Kurort. Aus diesem Grund ist eine Kurtaxe in Höhe von € 1,75 pro Nacht und Person ab 16 Jahre zu zahlen. Diese ist nicht im Mietpreis enthalten, sondern wird gesondert abgerechnet.

 

Mietpreis: Der Mietpreis ist inklusive Strom, Wasser, Heizung, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung und der derzeitigen MwSt.

 

Mindestaufenthalt: Der Mindestaufenthalt ist 3 Übernachtungen. Ausnahmen sind z.B. Weihnachten/Silvester/Karneval - zu dieser Zeit ist ein Mindestaufenthalt von 7 Nächten. Eventuelle Lückentermine erlauben auch einen kürzeren Aufenthalt als 3/7 Übernachtungen.

 

Rauchen: In den Ferienwohnung ist das Rauchen verboten. Wir möchten Sie um Rücksicht bitten, da die Mehrzahl der Gäste Nichtraucher sind. Es besteht die Möglichkeit auf der Terrasse eine Zigarette zu rauchen.

 

Stornierung: Es ist generell möglich die Buchung für die Ferienwohnung zu stornieren. Staffelung für die Stornierungsgebühren der Ferienwohnung:

* Stornierungen bis 30 Tage vor der Anreise: kostenfrei

* Stornierungen bis 14 Tage vor der Anreise: 50% der Gesamtsumme

* Stornierungen am Anreisetag, bei Nichtanreise, vorzeitige Abreise oder auch verspätete Stornierungen: 100% des Gesamtbetrages

Nachdem wir die Stornierung von Ihnen erhalten haben, werden wir uns umgehend um andere Gäste für den entsprechenden Zeitraum bemühen und die Einnahmen mit den Stornierungsgebühren verrechnen. Bei rechtzeitiger Bekanntgabe der Stornierung ist es fast immer möglich die Ferienwohnung ohne weitere Stornierungskosten zu vermieten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Dies können Sie auf unserer Internetseite.

Wir sind immer bemüht eine gütliche Einigung für beide Seiten zu finden, bitte sprechen Sie mit uns.

 

Preisminderung: Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel an der Ferienwohnung sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine Frist von 36 Stunden zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

 

Hausrecht: Unter bestimmten Umständen (kommt sehr selten vor) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

 

Kündigung: Der Vermieter kann den Vertrag in folgenden Fällen einseitig fristlos kündigen: - höhere Gewalt oder andere von der Ferienwohnung nicht zu vertretende objektive Nutzungshindernisse, insbesondere Brand oder sonstige Zerstörung oder Beschädigung; - Erschleichung des Mietvertrages unter irreführenden oder falschen Angaben zu wesentliche Tatsachen, z.B. in der Person des Kunden oder des Mietzwecks; - bei begründeter Besorgnis, dass die Anmietung die Sicherheit oder das Ansehen des Vermieters gefährden könnte, ohne dass dies dem Herrschafts- bzw. Organisationsbereich der Ferienwohnung zuzurechnen ist; Die Kündigung aus vorstehenden Gründen kann jederzeit erfolgen, und zwar auch während der Mietzeit. Der Mieter ist in diesem Fall zur sofortigen Räumung verpflichtet. Ersatzansprüche des Kunden sind insoweit ausgeschlossen.

 

Salvatorische Klausel: Sollte eine der zuvor beschriebenen Miet- und Geschäftsbedingungen rechtsungültig sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig. Gerichtsstand : Winterberg

 

Sollte es trotz aller unserer Bemühungen mal einen Grund zur Beschwerde geben, bitte sprechen Sie mit uns, wir sind vor Ort und finden eine Lösung.

 

Stand: 09/2009                                                          AGBs downloaden